Ablauf in der Notdienstzentrale

1.
Bitte melden Sie sich mit Ihrer Krankenversicherungskarte (Chipkarte) bei der diensthabenden Arzthelferin an. Bitte bringen Sie Ihren Medikamentenverordnungsplan bzw. alle Medikamente mit, die Sie derzeit einnehmen. Sollte die Helferin aus arbeitstechnischen Gründen nicht an der Anmeldung sein, gehen Sie bitte ins Wartezimmer. Dort hängt ein gut gekennzeichnetes Telefon, mit dem Sie per Knopfdruck Kontakt aufnehmen können.

2.
Aus dem Wartezimmer werden Sie dann zur Behandlung aufgerufen.

3.
Wir sind bemüht, Sie schnellstmöglich zu behandeln.

Bitte haben Sie Geduld, wenn es dann doch etwas länger dauert. Manche Untersuchungen sind dringlicher bzw. dauern länger als andere und sind auch nicht immer planbar.